Zum Tod von Vaclav Havel

18.12.2011: Am 18. Dezember 2011 verstarb der ehemalige tschechische Präsident im Alter von 75 Jahren in Vlcice. Damit verliert der Iron Curtain Trail seinen prominenten Schirrmherrn für den südlichen Teil.

Mit Vaclav Havel ist am Sonntag, den 18. Dezember 2011 eine der bedeutendsten Persönlichkeiten der europäischen Nachkriegsgeschichte von uns gegangen. Als Initiator der Dissidentenbewegung "Charta 77" in der Tschechoslowakei hat Havel das kommunistische Regime bekämpft und wurde dafür zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Während der "Samtenen Revolution" in der CSSR 1989 wurde er zur Symbolfigur für den friedlichen und demokratischen Aufbruch, war Präsident der Tschechoslowakei (1989-1992) und von 1993-2003 Staatsoberhaupt der neu gegründeten Tschechischen Republik.

Vaclav Havel ist zusammen mit Marianne Birthler und dem ehemaligen polnischen Präsidenten Lech Walesa einer der prominenten Schirrmherren über einen Teil des Europa-Radwegs Eiserner Vorhang. Als Inititator dieses Radweges bin ich zutiefst betroffen von dem Tod dieser außergewöhnlichen Persönlichkeit.

Michael Cramer

Nachrichten